Nationalteam 2021, Belinda Heeb, Chantale Ambühl, Enzo Di Giorgio, Amaury Amstutz, Victoria Diener
«Die Nationalmannschaft kann der erste Schritt in eine grosse Karriere sein»

Medaillen im Fokus

Die Schweizer Coiffeurnationalmannschaft

Die Schweizer Coiffeurnationalmannschaft wurde vom Club «Freunde der Schweizer Nationalmannschaft» (CAES) und Coiffure Suisse gegründet. Durch das Engagement von Coiffure Suisse wird das Ansehen des Coiffeurberufs national und international gefördert.

Die Mitglieder qualifizieren sich über ein Casting, welches jeweils ausgeschrieben wird und im Coiffeurhaus in Bern stattfindet. Die Nationalmannschaft ist unterteilt in ein Senioren- und ein Juniorenteam, für das Juniorenteam gilt eine Altersgrenze von 23. Jahren. In regelmässigen Trainings werden die Teams von Trainer Enzo Di Giorgio auf nationale und internationale Wettbewerbe vorbereitet.

Erfolge der Nationalmannschaft

OMC Weltmeisterschaften 2021, online
OMC Europameisterschaften 2021, online
OMC Weltmeisterschaften 2019, Paris
OMC Weltmeisterschaften 2018, Paris
OMC Weltmeisterschaften 2017, Paris

Teammanagement

Damien Ojetti, Präsident CAES
Enzo Di Giorgio, Nationaltrainer

Kontakt

CAES c/o Verband Schweizer Coiffeurgeschäfte Geschäftsstelle
Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr