Totalrevision Coiffeuse/Coiffeur EFZ und EBA

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Nach der letzten 5-Jahres-Überprüfung hat die Delegiertenversammlung von Coiffure Suisse eine Totalrevision beschlossen. Inzwischen wurden die Erlasse und ein Grossteil der Umsetzungsdokumente erarbeitet. Die durch das SBFI durchgeführte Anhörung konnte im Februar 2023 erfolgreich abgeschlossen werden. Die Kommission B&Q hat am 27. Februar 2023 in ihrer Bereinigungssitzung die letzten inhaltlichen Änderungen an den Bildungsverordnungen und -Plänen validiert.

Diese Revision wurde der Delegiertenversammlung am 7.und 8. Mai 2023 in Zürich zur Bestätigung vorgelegt.
Damien Ojetti, Zentralpräsident

Ab sofort stehen die aktuellsten Entwürfe der Erlasse hier zum Download zur Verfügung.

FAQ zur neuen beruflichen Ausbildung Coiffeuse/Coiffeure EFZ und EBA

Startschuss neuer Lehrgang EFZ/EBA ab August 2024

Neue Bildungsplattform skills.coiffuresuisse.ch

Geschätzte Berufsbildnerinnen und Berufsbildner

Mit dem Start der neuen Ausbildung wird auch die Bildungsplattform skills.coiffuresuisse.ch eingeführt. skills.coiffuresuisse.ch ersetzt den bisherigen AHA-Ordner.

Seit dem Inkrafttreten der neuen Bildungsverordnungen per 1. Januar 2024 fanden zwei online Informationsveranstaltung statt, organisiert von Coiffure Suisse. Diese Veranstaltungen wurden aufgenommen und stehen auf der Homepage von Coiffure Suisse allen interessierten Ausbildungsbetrieben zur Verfügung. 

Zum Start der neuen Ausbildung ab August 2024 haben wir für Sie ein paar wichtige Informationen zusammengestellt:

1. Registrierung der Lernenden
Die lernende Person wird von den üK-Organisationen erfasst und zum üK Aufgeboten. Damit erhält die lernende Person die Einladung zur Registrierung auf skills.coiffuresuisse.ch
Mit dem Registrierungsprozess erfasst die lernende Person den Ausbildungsbetrieb und löst mit dem Abschliessen der Registrierung eine Einladung an den Ausbildungsbetrieb aus.

2. Registrierung der Ausbildungsbetriebe
Der Ausbildungsbetrieb erhält eine Einladung per E-Mail zur Registrierung auf der Bildungsplattform skills.coiffuresuisse.ch mit dem entsprechenden Link. 
Nach dem Abschluss des Registrierungsprozesses sind die lernende Person und der Ausbildungsbetrieb auf skills.coiffuresuisse.ch registriert.

3. Die Aufgabe/Rolle der Berufsbildner/innen auf der Bildungsplattform skills.coiffuresuisse.ch

  • Der/die Berufsbildner/in erhält Zugang und Einsicht in die Lerndokumentation der/des Lernenden
  • Der/die Berufsbildner/in hat Einsicht in die Kompetenznachweise der üK
  • Der/die Berufsbildner/in verfasst mindestens einmal pro Semester den Bildungsbericht
  • Der/die Berufsbildner/in kommuniziert mit dem/der Lernenden
  • Der/die Berufsbildner/in kann Arbeitsräume erstellen
  • Der/die Berufsbildner/in hat Zugriff auf das Ausbildungsprogramm für den Betrieb

4. Was müssen Sie machen, falls Ihre lernende Person bis Ende August noch nicht von der zuständigen üK-Organisation erfasst, wurde
Ab August können Sie auf der Homepage von Coiffure Suisse ein Konto für Ihren Ausbildungsbetrieb erstellen.
Sie erhalten ein Merkblatt mit der Instruktion zum Erfassen des Betriebs und können danach Ihre lernende Person einladen.

5. Kosten und Rechnungsstellung
Mit der Registrierung der lernenden Person, wird ein Lizenz-Abo ausgelöst. Die Lizenz beträgt 8.-/Monat. Für Lernende, welche bei einem Mitgliedsalon von Coiffure Suisse die Ausbildung absolvieren beträgt die Lizenz 4.-/Monat. Der Betrag wird einmal pro Jahr fällig und in Rechnung gestellt. 
Die Rechnung wird aus administrativen Gründen an den Ausbildungsbetrieb zugestellt. Wie die Kosten getragen werden, regelt der Ausbildungsbetrieb mit der lernenden Person und dem zuständigen kantonalen Ausbildungsamt.
Die OdA Coiffure Suisse empfiehlt, dass die Ausbildungsbetriebe die Kosten für die Lizenz übernehmen.

Als OdA sind wir hier, um Sie zu unterstützen. Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, sich bei uns zu melden. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihren wertvollen Einsatz!
Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Coiffure Suisse Abteilung Bildung
 

Infoanlass Berufsbildner/innen vom 22. April 2024

Geschätzte Berufsbildnerinnen und Berufsbildner, hier finden Sie die Aufzeichnung der Infoveranstaltung zur Totalrevision der beruflichen Grundbildung EFZ und EBA:

Infoanlass Berufsbildner/innen
Infoanlass Berufsbildner/innen

Information

Berufsbildung
Moserstrasse 52
Postfach 641
3000 Bern 22
Kristina Andrić
Leiterin Bildung
Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr